Tagesleistung: 34km

Eigentlich wollte ich am Morgen noch eine andere Überschrift wählen, aber nachdem ich heute 80% Teerstraße gelaufen bin und meine Füße scheiße weh tun, hab ich mich umentschieden.
Und eine Teerstraße im Wald, ist im Gegensatz zur Teerstraße wo auch Autos fahren, noch beschissener. Bei der Autoteerstasse gibt es meist ein seitliches Bankett, dass nur geschottert ist, bei der Teerstraße im Wald gibt’s das meist nicht.

Eigentlich hat es heute wunderbar angefangen, außer die Teerstraße. Ich habe zwar nicht so gut geschlafen, aber bin früh sehr gut weggekommen. Als erstes ging es ca. 3 km Teerstraße durch den Wald berghoch. Dann ging es endlich von der Teerstraße runter einen Waldweg entlang, da lagen aber ca. 100 Bäume im weg, was das vorankommen sehr schwer machte. Dann ab 800Hm war alles in Nebel gehüllt, das war etwas frisch, aber wunderschön.

Ich bin quer durchs Iser-Gebirge gelaufen, teilweise über Holzwege, weil ich ein Hochmoor queren musste.

Der Wald war schön, es ging an Felsen vorbei, Aussicht hatte ich wegen des Nebels keine, aber fast immer diese verdammten Teerstraßen. Für die hunderten FahrradfahrerInnen war das super für mich nicht.

Ich kam gut voran und hatte nach 7h schon 27km gelaufen, aber langsam taten die Füße dermaßen weh, dass ich bei jeder Gelegenheit Pause machte. Jetzt sitze ich oberhalb von Bedřichov (deutsch Friedrichswald) und habe einen wunderbaren Ausblick. In Bedřichov habe ich vorher noch eine pizza und ein Eis gegessen.

Morgen sind es nur noch wenige Kilometer bis Liberec, dort werde ich meinen Rucksack im hotel abwerfen und gleich für die nächsten vier Tage einkaufen gehen, dass ich ab 13 Uhr, wenn ich ins hotel einchecken kann, zurück im Hotel bin.

Ach ja heute ist gleich das erste paar Batterien die ich gestern gekauft habe leer geworden, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, den hier in Tschechien muss ich deutlich seltener aufs GPS gucken, da die Wege bis jetzt hervorangend markiert sind.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.