Tagesleistung: 5km (auf dem E3)

Heute Nacht habe ich sehr gut geschlafen. Es hat etwas geregnet und früh morgens war es neblig. Ich bin auch sehr früh losgelaufen, habe im Wald ungewöhnliche Tiere gesehen und war gegen halb 10 am Hotel.

Dort habe ich meine Ausrüstung abgelegt und bin mit der Straßenbahn in die Stadt gefahren um Verpflegung für die nächste Etappe einzukaufen.

Der ÖPNV kostet hier für eine Richtung umgerechnet 1€. Also hab ich 2€ investiert um nicht zu viel durch die asphaltierte Stadt laufen zu müssen.

Ansonsten habe ich neben einkaufen, meine Klamotten auswaschen, Sachen getrocknet und im Whirlpool rumgelegen nicht so viel gemacht, aber das war wahrscheinlich auch einfach Mal nötig.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.