Tagesleistung: 34km

Heute wollte ich es nach einem gestrigen sehr anstrengenden Tag eher ruhig angehen lassen. Das Wetter war super, die Sonne schien und es war trotzdem nicht zu heiß.

Morgens hab ich mich gleichal verlaufen. In Scheibenberg habe ich keinen Wegweiser gesehen und bin einfach gerade aus gelaufen und kam auch nach 300m auf den EB zurück. Irgendwie machte der Weg dort eine komische Schleife, somit hätte ich schätzungsweise 2km eingespart, als ich das gesehen hatte, hatte ich keinen Lust zurück zu gehen.

Da heute Sonntag ist, waren sehr viele Radfahrer und Spaziergänger unterwegs, jedoch keinen Wanderer. Eine Stempelstelle für den EB hab ich auch seit ein paar Tagen nicht mehr gesehen, obwohl der Weg, wie das ganze Erzgebirge schon, explizit als Fernwanderweg Eisenach-Budapest ausgewiesen ist. Überwiegend ist er auch gut markiert, manchmal sind die Markierungen ausgeblichen, zugewachsen oder ich konnte einfach keine finden.

Das Highlight war heute ein Mann in Schwarzenberg, der mich sah und sich total freute einen Wanderer zu sehen. Er hat gleich gefragt ob ich genug Wasser hab usw. Echt nett.

Ja und eigentlich wollte ich es ruhig angehen lassen gegen Mittag hatte ich auch erst 10km. Aber der Unterstand in dem ich nach 27km schlafen wollte war echt ein Loch, versifft und kaputt, daher bin ich dann doch noch 34km bis 19:30 Uhr gelaufen und habe keinen ruhigen gemacht. Ich bin nun kurz vor Aue, wo ich wieder Lebensmittel kaufen kann.

Ich bin außerdem seit heute Mittag mit Hörbuch gelaufen. Das hat gut geklappt auf meinen MP3-Player sind viele Stunden gespeichert.

Zum Abendessen gab es Brombeer Couscous. Aktuell hängen die Sträucher voll von reifen Brombeeren, was auch dafür sorgt, das ich langsamer voran komme.

Ja und morgen will ich auch nicht so viel laufen. Ich will in Aue einkaufen und dann insgesamt nur 25km laufen. Soweit der Plan, Mal schauen ob ich in dieser Entfernung einen geeigneten Lagerplatz finde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.