Tagesleistung: 32 Kilometer davon 2-3 Kilometer mit Personenfähren + 26 Kilometer

Tag 5:

Gestern verlief mein weg durch Kiel. Am Morgen bin ich schon sehr früh aufgewacht und hätte den Sonnenaufgang im Meer sehen können, es war  leider etwas zu bewölkt. Trotzdem sah es beindruckende aus.

Sonnenaufgang in der Ostsee

Weitere Highlights folgten durch die Personenfähre Kiel-Holtenau durch den Nord-Ostsee-Kanal. Die Fähre war kostenlos und wurde als Erleichterung für die Menschen eingerichtet, die auf der von Kiel abgeschnittenen Seite wohnen, um weiterhin nach dem Kanalbau noch nach Kiel zu kommen.
Der Nord-Ostsee-Kanal wutde 1895 fertiggestellt.

Kiel war nicht so spannend. Außer eine weitere Fähre die in den E6 integriert ist. Diese brachte mich durch die Kieler Bucht in die Schwentine, einen Fluss der dort in die Ostsee mündet.

Die kleine Fähre über den Nord-Ostsee-Kanal

Am Abend traf ich bei Pat ein. Sie hat sich als Trail Angel (Weg Engel) für den Nord-Süd-Trail eingetragen, der in Schleswig Holstein auf dem E1 verläuft. Der Nord-Süd-Trail ist ein sehr junger Wanderweg durch Deutschland, der aber nur auf dem Papier besteht und keine Markierungen hat. Er verläuft aber anhand einer Aneinanderreihung von verschiedenen bestehenden Wanderwegen. Die Idee dahinter ist einen Weg zu schaffen, der den großen amerikanischen Fernwanderwegen nacheifert. Er wird meines Wissens auch nicht von Wandervereinen betrieben, sondern ist eine Art Community Projekt. Ob das funktioniert wird die Zeit zeigen.

Das Konzept des Trail Angel ist, das Menschen die an Wanderwegen wohnen, Wanderer unterstützen, sei es durch Essen oder durch Unterkunft. Ich konnte mich duschen, meine Klamotten waschen und wurde durchgefüttert. Viele Dank dafür!

Tag 6:

Nach einem ausgiebigen Frühstück bin ich Recht spät losgekommen. Mein weg führte an der Schwentine entlang und war etwas ereignisarm. Am Abend hatte ich einige Schwierigkeiten einen geeigneten Zeltplatz zu finden. Der angestrebte Platz war von einer Familienfeier besetzt. Ich wartete eine Stunde bis sich die Feier gegen 21 Uhr auflöste. Leider lag noch viel Müll herum. Trotzdem werde ich dort heute Nacht zelten.

Zeltplatz am Abend

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.