Tagesleistung: 7 km

Ich hatte gestern schon ein kleines Kratzen im Hals, heute Nacht wurde es schlimmer. Mit der Aussicht auf Donnerstag und Freitag mit stärkeren Regenfällen, keiner Chance wieder trocken zu werden und damit noch kränker, habe ich beschlossen heute den Rothaarsteig zu verlassen und zum nahegelegenen Bahnhof Bad Berleburg zu laufen.

Dementsprechend gibt es heute nicht viel zu berichten, es hat nachts stärker geregnet, wobei mein Zelt kaum nass wurde, da ich es in einem Unterstand gebaut hatte.

Zelt im Unterstand

Ich denke, dass ich auf den Rothaarsteig bei bessern Bedingungen und Gesundheit zu Ende laufen werde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.