Im September 2019 hattee ich entschieden, dass ich ab Januar 2020 auf dem Te Araroa Trail laufe. Der Te Araroa Trail ist ein ca. 3000 Kilometer langer Fernwanderweg, der über die beiden Hauptinseln Neuseelands verläuft. Die beiden Endpunkte sind im Norden Cape Reinga und im Süden Bluff. Ich bin am 14. Januar in Bluff gestartet und in 70 Tagen bis Ship Cove, dem nördlichsten Punkt der Südinsel gelaufen. Danach hat mich der COVID-19-Lockdown in Neuseeland gezwungen meine Wanderung zu abzubrechen. Ich hatte im Anschluss beschlossen mit dem Rückholprogramm der deutschen Regierung zurückzukehren und die Nordinsel nicht zu wandern.

Nach zwei Wochen mit Ausgangsbeschränkungen in Auckland bin ich am 6. April in Frankfurt gelandet. Somit bin ich die komplette Südinsel mit ca. 1400 Kilometern gelaufen.

Vorbereitung:

Tagesberichte:

Lockdown in Neuseeland und der Weg nach Hause:

Auswertung: